Dr. med. Jürgen R. Laubsch

Dr. med. Jürgen R. Laubsch

geb. am 21. August 1961 in Hamburg

Abitur und Studium der Medizin in Hamburg

Ärztliche Approbation 1995
Facharzt für Allgemeinmedizin 2001
Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin 2008

Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin 1996
Zusatzbezeichnung Sportmedizin 2003
Zusatzbezeichnung Palliativmedizin 2010

Ärztliche Tätigkeiten:

1995 bis 2002 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt zunächst in der Inneren Medizin / Kardiologie, dann in der Herzchirurgie / Anästhesie- und Intensivmedizin,
währenddessen im Jahr 2000 für ein halbes Jahr Weiterbildungsassistent in einer allgemeinmedizinischen Praxis in Bleckede.

Berufsbegleitende Tätigkeit in der Rettungsmedizin (Notarztwagen) seit 1996 und im Notdienst der kassenärztlichen Vereinigung (KV Hamburg) seit 1999.

Sonstige Tätigkeiten:

Seit 2006 Kreisverbandsarzt des Deutschen Roten Kreuzes Hamburg – Kreisverband Wandsbek
Seit 2004 Verbandsarzt des Hamburger Judoverbandes